Schnelle Lieferung
Ab 75 EUR versandkostenfrei!
Sicher und zertifiziert

Wie lange ist Koifutter haltbar?

Für das Koifutter von KOIfriend geben wir ein Mindest-Haltbarkeitsdatum von 18 Monaten an.

Achte auf den Fettgehalt

Besonders abhängig ist die Haltbarkeit vom Fettgehalt des Koifutters. Grundsätzlich gilt: Je geringer der Fettgehalt im Futter, desto länger ist es haltbar.

Neben den Fetten unterliegen auch die anderen organischen Bestandteile im Koifutter einem gewissen Schwund. D.h. das Futter ist nach langer Lagerung nicht mehr so reich an Energie, Mineralstoffen und Vitaminen, wie zu Beginn. So kann es zwar noch verfüttert werden, versorgt die Fische aber im schlechtesten Fall nicht mehr mit allen lebenswichtigen Nährstoffen.

Durch die Herstellung im Extruder und die Beimischung von Zusatzstoffen sind all unsere Koifuttersorten vor zu schneller Oxydation geschützt. Vitamine und Zusatzstoffe (wie z.B. Astaxanthin oder Spirulina) bleiben weitestgehend erhalten.

Die richtige Lagerung

Sonne (UV-Strahlung), Wärme, Feuchtigkeit und Sauerstoff sind die größten „Feinde“ des Futters. Zu feuchtes Futter – z.B. aus hoher Luftfeuchtigkeit - kann bei entsprechender Wärme leicht verkeimen.

Unser Koifutter wird direkt nach der Produktion im Werk in speziell angefertigte Futtersäcke abgepackt und bei uns in unserer klimatisierten Halle gelagert. Stichproben ermöglichen uns die Kontrolle des Futters. Überlagertes Futter wird bei uns nicht verkauft!

Achte bitte darauf, das Futter vor Sonne geschützt, kühl und trocken zu lagern. So hast Du länger Freude am Futter. Nach dem Öffnen der Verpackung verschließe diese bitte wieder. An unseren kleineren Säcken befindet sich z.B. ein ZIP-Verschluss.

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.